Ein Drehgestellwagen für die Feldbahn (2)

Weiter gehts mit dem Drehgestellwagen. In der Zwischenzeit habe ich mir Buchenholzleisten besorgt und verarbeitet. Aus U-Profilen entstanden die Halter für die Stirnwände. Daran wurden probeweise die Bretter geschraubt.

Der Wagen kann auch mit Rungen ausgestattet werden.

Jetzt fehlen nur noch ein paar Kleinteile und ein weiterer Wagen ist fertig.