Ein Test – OOw in 1:13 ?

Vor einigen Jahren habe ich mal einige Modelle der MPSB in der Baugröße 2f gebaut; so auch einen offenen OOw Güterwagen. Dessen Zeichnung wurde auf 1:13 vergrößert und ein Versuchsaufbau aus Pappe gebaut. Die verwendeten Archbar-Drehgestelle sind von Kadee. Sie sind den Diamond-Drehgestellen der MPSB sehr ähnlich. Da sie aus Metall sind und dadurch etwas „gewichtig“ sind, laufen sie sehr gut.


Zusammen mit der DIEMA wirkt der Wagen riesig.


Mit der OMZ 117 sieht es etwas besser aus.

 

Der Testbau zeigt, dass der Wagen zu groß ist und nicht zu meinen Loks passt.
Damit hat sich das Thema OOw auch schon wieder erledigt. 🙂