Ein Test – OOw in 1:13 ?

Vor einigen Jahren habe ich mal einige Modelle der MPSB in der Baugröße 2f gebaut; so auch einen offenen OOw Güterwagen. Dessen Zeichnung wurde auf 1:13 vergrößert und ein Versuchsaufbau aus Pappe gebaut. Die verwendeten Archbar-Drehgestelle sind von Kadee. Sie sind den Diamond-Drehgestellen der MPSB sehr ähnlich. Da sie aus Metall sind und dadurch etwas „gewichtig“ sind, laufen sie sehr gut.


Zusammen mit der DIEMA wirkt der Wagen riesig.


Mit der OMZ 117 sieht es etwas besser aus.
Continue reading Ein Test — OOw in 1:13 ?

DIEMA DS 12 – erster Versuch einer Alterung

Eigentlich ist meine Feldbahnlok viel zu sauber und auch der Lack glänzt zu sehr. Deshalb habe ich in den letzten Wochen viel zum Thema Alterung gelesen bzw. einige Videos auf Youtube geschaut. Zusätzlich bekam ich auch Tipps von Modellbaufreunden. Jetzt war es Zeit für die Praxis.

Als ersten Schritt habe ich den Lack mittels Scheuermilch und einer alten Zahnbürste vorsichtig bearbeitet. Mit einem Glashaar-Radierer und feiner Stahlwolle wurde dann noch etwas nachgearbeitet.
Anschließend wurde mit einem Wash von Vallejo, sehr stark verdünnten Acrylfarben sowie einigen Trockenfarben der Aufbau bearbeitet. Hierbei bin ich sehr vorsichtig vorgegangen. Hier einige Bilder vom ersten Versuch.


Continue reading DIEMA DS 12 — erster Versuch einer Alterung