V100 DR: „Manche Dinge brauchen länger.“

Aufgrund anderer Prioritäten war die V100 für fast zwei Jahre in Ihrer Kiste verschwunden. Zwischenzeitlich stand die Fertigstellung generell in Frage. Nach dem Besuch der Thüringer Spur 0-Tage Anfang November, wo ich ein fertiges Modell ausgiebig betrachten konnte, wurde entschieden die Lok fertig zu bauen. Mittlerweile sind die Drehgestellblenden fertig gelötet. Das war eine ganz schöne Fummelei. Besonderen Spaß hatte ich wenn beim Anlöten der letzten Kleinteile andere Lötstellen wieder „aufgingen“ – AARGH 🙁
v100_0_12
Continue reading V100 DR: „Manche Dinge brauchen länger.“

Buseck 2015

Nun sind die Busecker Spur 0-Tage 2015 auch schon wieder Geschichte. Zum letzte Mal fanden sie in der Sammler- und Hobbywelt in Buseck statt. Ab 2016 findet das Treffen in der Messe Gießen statt. Wie schon in den Jahren vorher, gab es wieder viel zu entdecken. Beide Hallen waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Trotzdem hatte ich den Eindruck, daß es nicht ganz so brechend voll wie im Vorjahr war. Neben vielen Ständen mit interessanten Angeboten, waren auch einige sehr schöne Anlagen aufgebaut, auf denen es einiges zu entdecken gab.

Am Stand von REAL-Modell entdeckte ich ein Modell des neuen wunderschönen Bahnhofs Wüstmark (hier als Waldhagen beschriftet).
buseck2015_wm_4
Continue reading Buseck 2015

Luftsauger Bauart Wendler

Für meinen Triebwagen suchte ich lange nach Dachlüfter der Bauart Wendler.

wendlerluefter

Auf der Spur 0-Ausstellung 2014 in Buseck wurde ich endlich fündig. Zufällig entdeckte ich, vor ein paar Tagen, diesen Lüftertyp auch im Onlineshop der Firma Petau. Diese Lüfter sind viel feiner und detaillierter. Da können die in Buseck gekauften Teile nicht mithalten. Getreu dem alten Spruch „Das Bessere ist der Feind des Guten“, kommen die Petauteile nun auf das Triebwagendach und die erstgekauften wandern in die Bastelkiste.

tw_0_58
(Links die Petau-Lüfter)